Die Handelsplattform für die Absicherung von Kursrisiken (Hedging) mit Futures und Optionen auf Getreide

Die internationalen Märkte für Agrarrohstoffe werden immer volatiler.

Um sich vor allzu großen Kursschwankungen bei Getreide zu schützen, werden von den Markteilnehmern immer häufiger vor allem Future Kontrakte an den internationalen Termin-Börsen eingesetzt: An der Euronext/Matif verkaufen Erzeuger (Landwirte) Weizen-Futures, Verarbeiter (z.B. Mühlen) kaufen auf Termin und der Landhandel sichert seine Netto-Positionen ab. Für Ihr Risikomanagement haben Sie die Möglichkeit, selbständig Agrar-Futures und -Optionen direkt an den Agrarbörsen zu handeln.

Folgende Börsen/Produkte stehen hier zur Auswahl:

1. Euronext = Matif + Liffe:

  • Weizen (Milling Wheat No. 2)
  • Raps (European Rapeseed)
  • außerdem Mais, Futterweizen, Braugerste, Kakao, Kaffee und Zucker

2. CBoT/Globex:

  • Weizen, Mais, Reis, Hafer
  • Sojakomplex (Bohne, Mehl, Öl)
  • außerdem Fleischprodukte (Cattle, Hogs)

Selbstverständlich können Sie auch Aktien, ETFs, Bonds und gehebelte Instrumente handeln:

  • Energie, Währungen, Metalle, Indizes usw. an den weltweit wichtigsten Future-Börsen
  • Devisenhandel/Forex mit ca. 160 Devisenpaaren (für Währungsabsicherungen auf Termin)
  • CFD-Handel auf Aktien-Indizes (ca. 20), Einzelaktien (ca. 8.000) und Rohstoffe (ca. 20)

Um Ihre Absicherungsgeschäfte zu den sehr günstigen Konditionen von 3,50 EUR je Halfturn selbst tätigen zu können, bieten wir Ihnen die vollelektronische Handelsplattform d:trader an:

  • Nutzen Sie die vorinstallierten Übersichtsseiten mit den wichtigsten Agrar-Futures, die an der Matif und der CBoT gehandelt werden.
  • Lassen Sie sich die Kursentwicklung im Chart anzeigen.
  • Werten Sie diese Charts mit unterschiedlichsten Analysetools aus.
  • Selbstverständlich ist das Konto einlagengesichert!



Ihr Weg zum d:trader

Klicken Sie hier, um sich für Ihre Demo-Version zu registrieren. Auf Wunsch geben wir Ihnen auch gerne eine kostenlose telefonische Einweisung in die Handelsplattform!



Sie haben schon ein Konto bei der Saxo Bank, egal ob direkt oder über einen Introducing Broker der Saxo Bank?

Kein Problem: Sie können ganz einfach auf die günstig(er)en Konditionen des d:trader wechseln, d.h. Sie bezahlen statt 6 EUR je Halfturn nur noch 3,50 EUR und die Mindestgebühr von 10 EUR bei einem Kontrakt fällt weg!

Solch ein Wechsel erfolgt normalerweise innerhalb eines Tages! Sie müssen dafür im Prinzip nichts ändern, auch Ihre Zugangs-ID und Ihre Kontonummer bleiben selbstverständlich gleich. Nach der Anmeldung zum SaxoTrader erkennt die Software automatisch, dass Sie ab jetzt die d:trader-Konditionen haben!


Alle Fragen richten Sie bitte an unser Service-Team unter:

Tel: (030) 27 57 76 – 418

E-Mail: info@d-trader.de



Den Inhalt dieser Seite als PDF-Flyer downloaden.